Energie

VDMA: Produktdatenbank keine Lösung für die Marktüberwachung

23.03.2017 Ab 2019 sollen Unternehmen Produktinformationen in eine Datenbank hochladen. Aus Sicht des VDMA ist das Instrument aber kaum dazu geeignet, die Energieeffizient von Produkten zu kontrollieren.

Artikel anzeigen

VDMA: Erfolg der Energieunion nach wie vor offen

18.11.2015 Die EU-Kommission will ein einheitliches Energiesystem in Europa schaffen. Aus Sicht des VDMA sind nach wie vor wichtige Fragen ungeklärt.

Artikel anzeigen

Einheitlicher EU-Energiemarkt wird konkret

15.07.2015 Am 15. Juli hat die EU-Kommission erste konkrete Ideen für ein einheitlichen Strommarkt in Europa vorgelegt. Der VDMA hält das Projekt für grundsätzlich sinnvoll, fordert aber Sicherheit für bereits getätigte Investitionen.

Artikel anzeigen

Klimapolitik: Über Brüssel nach Paris

10.03.2015 Europäische Umweltpolitiker bereiten sich bereits auf die UN-Klimakonferenz im Dezember vor. Dort soll ein Nachfolgevertrag für das Kyoto-Protokoll beschlossen werden – mit Folgen auch für die Industrie.

Artikel anzeigen

EU-Energieunion: Chancen für den Maschinenbau

18.12.2014 Die politischen Entwicklungen an den östlichen Grenzen der EU überschlugen sich zuletzt und katapultierten die Sorge um Versorgungssicherheit und Energieabhängigkeit auf die Agenda des neuen Präsidenten der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker.

Artikel anzeigen

VDMA: Energieeffizienz endlich wieder auf der politischen Agenda

20.07.2014 Aus Sicht des VDMA setzt die Europäische Kommission mit einem europaweiten Energieeffizienzziel von 30 Prozent ein wichtiges Zeichen für die Bedeutung des Energiesparens. Der Verband bemängelt allerdings, dass die Umsetzung in den Mitgliedstaaten noch nicht genauer beschrieben wird.

Artikel anzeigen

VDMA fordert Fahrplan zur EU-Energieeffizienz bis 2030

30.04.2014 Die Energieeffizienz in Europa könnte deutlich besser sein. Der VDMA fordert von der EU-Kommission eine Strategie, wie dieses Pozenzial genutzt werden soll – ohne dabei neue Gesetze zu formulieren.

Artikel anzeigen

Energiepolitische Positionen des VDMA (Ausgabe 2013)

06.01.2014 Das Grünbuch der Europäischen Kommission konsultiert Stakeholder über die Gestaltung der EU-Klima- und Energiepolitik bis 2030. Der VDMA spricht sich in seinem Positionspapier für ein rasches und konsequentes Handeln der Europäischen Union aus, das an dem Ziel der kohlenstoffarmen Wirtschaft bis 2050 festhält und Investitionsanreize in einem stabilen Rechtsrahmen setzt. Positionspapier anbei als Download (PDF, 25KB)

Artikel anzeigen

EEG-Beihilfeverfahren darf Energiewende nicht gefährden

18.12.2013 Die EU-Kommission hat das EEG-Beihilfeverfahren eingeleitet. Nun ist die neue Bundesregierung efordert, einen planbaren und kosteneffizienten Ausbau der erneuerbaren Energie zu ermöglichen, der im Einklang mit europäischen Recht steht.

Artikel anzeigen

Energieeffizienz: Leitlinien zur Richtlinienumsetzung

09.12.2013 Die Europäische Kommission hat zu zentralen Artikeln der Energieeffizienzrichtlinie Leitlinien zur Durchführung veröffentlicht. Die Frist zur Umsetzung in den Mitgliedstaaten endet am 5. Juni 2014. Die Auslegung von Artikel 7 ist von besonderer Relevanz, denn er schreibt verpflichtende Energieeinsparungen in Hinblick auf das 20%-Energieeffizienzziel bis 2020 vor.

Artikel anzeigen
Zurück
Kontakt

Frederike Krebs

Referentin Klima

Tel.: 

+32 2 7068136


Fax: 

+32 2 7068210


frederike.krebs@vdma.org

Holger Kunze

Geschäftsführer European Office

Tel.: 

+32 2 7068213


Fax: 

+32 2 7068210


holger.kunze@vdma.org

Hanna Blankemeyer

Referentin Energie Technik und Umwelt

Tel.: 

+32 2 7068217


Fax: 

+32 2 7068210


hanna.blankemeyer@vdma.org