Digitalisierung und Klima – Europa darf nicht nachlassen

Auch die Europapolitik muss ihren Beitrag leisten, damit die Industrie ihre aktuellen Herausforderungen meistern kann.

Kreislaufwirtschaft als Chance für Europa – und die Industrie

Umweltpolitik und wirtschaftlicher Wohlstand sind keine Gegensätze. Allerdings darf Produktregulierung die Unternehmen nicht überlasten.

„Kampf gegen Bürokratie muss weitergehen“

Von Regulierung auf europäischer Ebene profitiert vor allem auch der exportstarke Maschinenbau. Allerdings muss die EU unnötige Belastung für Unternehmen verhindern.

„Ethikdebatte um KI differenziert führen“

Der Maschinenbau sieht die Leitlinien der EU-Expertengruppe für den Einsatz von KI als grundsätzlich wichtigen Beitrag in der öffentlichen Debatte, warnt aber davor, verfrüht rote Linien zu ziehen.

EU legt Szenarien für mehr Nachhaltigkeit bis 2030 vor

Die Europäische Kommission sieht Umwelt- und Sozialstandards als wesentlichen Teil ihrer Wirtschaftspolitik. Für den Maschinenbau birgt das Chancen – aber auch die Gefahr zusätzlicher Auflagen.

EU-Kommission wirbt für neue Ziele der Industriepolitik

Auf dem "Industry Day" in Brüssel hat Kommissions-Präsident Juncker Kriterien wie Klima- und Verbraucherschutz in den Fokus gerückt.

„Nicht nur über Europas Werte, sondern auch über Interessen reden“

Auf dem Europapolitischen Empfang auf der Hannover Messe warb der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel für mehr Anstrengungen in Europa - und rief dazu auf, bei der Europawahl pro-europäische...

„Unternehmen brauchen Klarheit beim Brexit“

Mit der Verlängerung der Frist für den Austritt Großbritanniens zeigt die EU Verantwortungsbewusstsein. Trotzdem hofft der Maschinenbau auf ein baldiges Ende des Brexit-Dramas.

Go Vote - Maschinenbau wählt Europa

Go Vote - Maschinenbau wählt Europa Wie sieht das Europa aus, in dem wir in Zukunft leben möchten? Diese Frage geht uns alle an – und bei der Europawahl vom 23. bis 26. Mai können wir...

Ansprechpartner in Brüssel

Im European Office ist der VDMA mit seinen Experten für den Maschinenbau in Brüssel vor Ort. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne.

Digitalisierung und Klima – Europa darf nicht nachlassen

Auch die Europapolitik muss ihren Beitrag leisten, damit die Industrie ihre aktuellen Herausforderungen meistern kann.

Kreislaufwirtschaft als Chance für Europa – und die Industrie

Umweltpolitik und wirtschaftlicher Wohlstand sind keine Gegensätze. Allerdings darf Produktregulierung die Unternehmen nicht überlasten.

„Kampf gegen Bürokratie muss weitergehen“

Von Regulierung auf europäischer Ebene profitiert vor allem auch der exportstarke Maschinenbau. Allerdings muss die EU unnötige Belastung für Unternehmen verhindern.

„Ethikdebatte um KI differenziert führen“

Der Maschinenbau sieht die Leitlinien der EU-Expertengruppe für den Einsatz von KI als grundsätzlich wichtigen Beitrag in der öffentlichen Debatte, warnt aber davor, verfrüht rote Linien zu ziehen.

EU legt Szenarien für mehr Nachhaltigkeit bis 2030 vor

Die Europäische Kommission sieht Umwelt- und Sozialstandards als wesentlichen Teil ihrer Wirtschaftspolitik. Für den Maschinenbau birgt das Chancen – aber auch die Gefahr zusätzlicher Auflagen.

EU-Kommission wirbt für neue Ziele der Industriepolitik

Auf dem "Industry Day" in Brüssel hat Kommissions-Präsident Juncker Kriterien wie Klima- und Verbraucherschutz in den Fokus gerückt.

„Nicht nur über Europas Werte, sondern auch über Interessen reden“

Auf dem Europapolitischen Empfang auf der Hannover Messe warb der ehemalige Außenminister Sigmar Gabriel für mehr Anstrengungen in Europa - und rief dazu auf, bei der Europawahl pro-europäische...

„Unternehmen brauchen Klarheit beim Brexit“

Mit der Verlängerung der Frist für den Austritt Großbritanniens zeigt die EU Verantwortungsbewusstsein. Trotzdem hofft der Maschinenbau auf ein baldiges Ende des Brexit-Dramas.

Go Vote - Maschinenbau wählt Europa

Go Vote - Maschinenbau wählt Europa Wie sieht das Europa aus, in dem wir in Zukunft leben möchten? Diese Frage geht uns alle an – und bei der Europawahl vom 23. bis 26. Mai können wir...

Ansprechpartner in Brüssel

Im European Office ist der VDMA mit seinen Experten für den Maschinenbau in Brüssel vor Ort. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne.