27
0

Aktuelle Artikel

01.11.2021
Unter Joe Biden gibt es endlich eine Möglichkeit, ein positiveres Handelsverhältnis zwischen der EU und den USA zu erreichen. Jetzt ist ein günstiger Moment, um mit den Amerikanern in Gespräche über den Abschluss von transatlantischen Handelsabkommen einzutreten, zum Beispiel über die gegenseitige Anerkennung von Konformitätsbewertungen.
29.10.2021
Auf Wiedersehen NIE-Genehmigung, hallo Impfnachweis: Web-ERFA am 04.11.2021, 14:00 - 15:30 Uhr
10.09.2021
Die MD&M West 2022 wird vom 12. - 14. April 2022 an gewohnter Stelle in Anaheim stattfinden. Sichern Sie sich jetzt Ihren Stand auf dem German Pavillon und profitieren Sie von den sehr attraktiven Kondition des Deutschen Gemeinschaftsstandes. Anmeldeschluss ist der 29.09.2021.
15.07.2021
Ab sofort ist eine Ausnahmegenehmigung ("National Interest Exception" - NIE) für 12 Monate und für mehrere Reisen gültig.
16.06.2021
Das Gipfeltreffen der EU mit den USA in Brüssel muss dazu genutzt werden, die transatlantische Handelsagenda voranzubringen. VDMA-Präsident Karl Haeusgen fordert dazu EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis auf, Abkommen mit den USA zur Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter und zur Konformitätsbewertung zu schließen.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

09.11.2020
Joe Biden ist President-elect. Welche Perspektiven sich damit für die transatl. Beziehungen und den Freihandel verbinden, beschreibt VDMA-Präsident Karl Haeusgen im Video-Interview.
16.10.2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker schildert die Konjunkturlage des Maschinenbaus im Herbst 2018, erklärt, was der Maschinenbau von der Politik fordert und äußert sich auch zum Handelsstreit zwischen den USA und China.
12.12.2017
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann spricht über die Konjunkturaussichten des deutschen Maschinen- und Anlagenbaus 2018 und die wichtigsten Absatzmärkte und erläutert die Forderungen der Maschinenbauer an eine neue Bundesregierung.
17.10.2017
Maschinen machen unser Leben besser – im Großen wie im Kleinen. Ob es um unsere Gesundheit geht, unser Essen oder die vielen Verkehrsmittel, die wir benutzen; ob wir uns die Erde tief im Meer anschauen oder von ganz oben – wir brauchen dazu Maschinen und Menschen, die ihr ganzes Können aufbringen, um die Welt immer Stück für Stück zu einem lebenswerteren Ort zu machen. Dafür steht der Maschinen- und Anlagenbau. Mensch – Maschine - Fortschritt.