13
0

Aktuelle Artikel

16.06.2021
Das Gipfeltreffen der EU mit den USA in Brüssel muss dazu genutzt werden, die transatlantische Handelsagenda voranzubringen. VDMA-Präsident Karl Haeusgen fordert dazu EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis auf, Abkommen mit den USA zur Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter und zur Konformitätsbewertung zu schließen.
17.05.2021
Das größte politische Treffen der maritimen Branche stand auch dieses Jahr wieder unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Der VDMA war eng eingebunden.
23.03.2021
Gründonnerstag als Ruhetag - das stellt Unternehmen vor große organisatorische Herausforderungen und verursacht erhebliche Kosten. Es ist nicht nachvollziehbar, was gewonnen wird, wenn die Industrie zusätzlich einen Tag stillsteht.
11.03.2021
Zukünftige EU-Investitionen sollen auf ökologisch nachhaltige Wirtschaftsaktivitäten umgelenkt werden.
03.03.2021
VDMA-Vizepräsident Bertram Kawlath diskutiert am 9. März mit Vertretern der EU-Kommission, des EU-Parlaments und der Zivilgesellschaft über die Konsequenzen eines europäischen Lieferkettengesetzes. Anmeldungen sind noch offen und kostenfrei.
0
0

Publikationen

Keine Treffer gefunden

1
1

Veranstaltungen

Keine Treffer gefunden

1
0

Aktuelle Video

16.10.2018
David McAllister, Mitglied des Europaparlaments, schildert die aktuelle Verhandlungssituation rund um den Brexit und hofft, dass letztlich eine für alle Seiten tragbare Austrittsvereinbarung zwischen Großbritannien und der EU getroffen werden kann.
16.07.2018
Durch eine Vielzahl von hohen Subventionen, angedockt an die Strategie “Made in China 2025“ oder bei Staatsunternehmen generell, wird der lokale Wettbewerb zu Gunsten heimischer chinesischer Unternehmen verzerrt. „Diese subventionierten oder nicht-marktwirtschaftlich geprägten Maschinenbaufirmen erobern zunehmend die weltweiten Exportmärkte einschließlich EU-Binnenmarkt und verzerren dabei den internationalen Wettbewerb“, sagt Ulrich Ackermann, Leiter VDMA Außenwirtschaft.
09.07.2018
VDMA-Präsident Carl Martin Welcker erklärt, warum die EU-Entsenderichtlinie eine Belastung für den industriellen Mittelstand ist und was der VDMA von der Politik fordert.
14.06.2017
VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann zur Stimmung in der britischen Industrie nach der UK-Wahl, den aktuellen Geschäftsentwicklungen mit dem vereinigten Königreich und über die Erwartungen der Maschinenbauer an den Brexit-Prozess.
06.04.2017
Mehr als 6500 Aussteller und alle Hallen ausgebucht – die Hannover Messe läuft auch 2017 zur Hochform auf. VDMA-Hauptgeschäftsführer Thilo Brodtmann zu den Erwartungen der Maschinenbauer an das Gastland Polen, die europäische Debatte sowie über die Fortschritte in der Industrie 4.0-Welt.