News

"Gipfel-Momentum nutzen und Handelsagenda voranbringen"
Das Gipfeltreffen der EU mit den USA in Brüssel muss dazu genutzt werden, die transatlantische Handelsagenda voranzubringen. VDMA-Präsident Karl Haeusgen fordert dazu EU-Handelskommissar Valdis Dombrovskis auf, Abkommen mit den USA zur Abschaffung von Zöllen auf Industriegüter und zur Konformitätsbewertung zu schließen.
Der VDMA fordert Zugang zu Ausschreibungen in Drittmärkten
Der VDMA begrüßt die Einigung auf das IPI im Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten. Unternehmen können nun besseren Zugang zum öffentlichen Beschaffungsmarkt in Drittländern bekommen.
„EU-Regelung muss mittelstandsfreundlich und handhabbar sein“
Ein europäisches Lieferkettengesetz muss berücksichtigen, was kleinere und mittlere Unternehmen realistisch erreichen können. Hunderte Lieferanten aus der ganzen Welt vollständig zu überwachen, ist gerade für Mittelständler nahezu unmöglich.
Nachhaltige Unternehmensführung muss KMU-freundlich sein
Die Kommission arbeitet an einer Initiative zur nachhaltigen Unternehmensführung. VDMA antwortete in der Konsultation, dass eine EU-Regelung KMU-freundlich und handhabbar umgesetzt werden soll.
EU-Arbeitseinsätze: Nachrichten aus Europa
Nachfolgend finden Sie einen Überblick über die EU-Aktivitäten im Bereich der EU-Arbeitseinsätze in den ersten sechs Wochen dieses Jahres. Außerdem sind die relevanten VDMA-Aktivitäten aufgeführt.
Update Brexit: Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in das Vereinigte Königreich
Die EU und das Vereinigte Königreich haben am 24. Dezember 2020 eine Einigung über ein Handels- und Kooperationsabkommen erzielt. Dieses Abkommen enthält auch Bestimmungen über die Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU in das Vereinigte Königreich.
Stellungnahmen erwünscht: Fragebogen von Deloitte zu Haftung und künstlicher Intelligenz
Ob im Weißbuch der EU-Kommission zu künstlicher Intelligenz (KI) oder in Stellungnahmen des EU-Parlaments: Immer wieder treibt die europäische Politik die Frage um, ob KI und die derzeitigen Haftungsregimes zusammenpassen.
VDMA und ZVEI fordern rasche Ratifizierung des Übereinkommens über Einheitliches Patentgericht
VDMA und ZVEI fordern eine rasche Ratifizierung des Übereinkommens über ein Einheitliches Patentgericht (EPG) durch Deutschland.
EU-Institutionen erzielen eine Einigung über Sammelklagen
Die Verhandlungsführer der EU-Institutionen erzielten am 22. Juni 2020 eine politische Einigung über den Legislativvorschlag der EU-Kommission zu Sammelklagen. Aus Sicht des VDMA wäre mehr Zeit für Diskussionen gut gewesen.