News

VDMA sieht Verbesserungen durch EP-Bericht zu Data-Governance
VDMA begrüßt den Berichtsentwurf des EU-Parlaments zu dem Vorschlag über europäische Daten-Governance. Es ist klar, dass viele Datenanwendungen im Maschinenbau gemäß dem Parlament ausgenommen sind.
Euro 7: VDMA setzt sich für bessere Luftqualität und verhältnismäßige Standards
Der VDMA begrüßt die Bemühungen der EU-Kommission, die Luftqualität in Europa weiter zu verbessern. Unsere Industrie stellt sich der Herausforderung, die Grenzwerte weiter abzusenken und die Messmethoden anzupassen.
Neues EU-Securitygesetz trifft kleine Betriebe unverhältnismäßig hart
Die EU-Kommission plant umfassende Auflagen zur Vermeidung und Meldung von Cyberangriffen. Diese betreffen zukünftig fast alle mittelständischen Industriebetriebe. Der VDMA fordert eine Entlastung für Kleinunternehmen.
„EU-Regelung muss mittelstandsfreundlich und handhabbar sein“
Ein europäisches Lieferkettengesetz muss berücksichtigen, was kleinere und mittlere Unternehmen realistisch erreichen können. Hunderte Lieferanten aus der ganzen Welt vollständig zu überwachen, ist gerade für Mittelständler nahezu unmöglich.
Sustainable Finance Beirat nimmt Exportfinanzierung in den Fokus
Nachhaltige Finanzierung wird auch für den unternehmerischen Alltag immer wichtiger, Deutschland soll zu einem führenden Standort für „Sustainable Finance“ ausgebaut werden. Für die Exportfinanzierung werden spürbare Änderungen vorgeschlagen.
Virtuelle Diskussion zum europäischen Lieferkettengesetz
VDMA-Vizepräsident Bertram Kawlath diskutiert am 9. März mit Vertretern der EU-Kommission, des EU-Parlaments und der Zivilgesellschaft über die Konsequenzen eines europäischen Lieferkettengesetzes. Anmeldungen sind noch offen und kostenfrei.
Chancen und Risiken des Green Deal
Die Corona-Pandemie ist auch für die Klimaagenda der EU-Kommission zu einer entscheidenden Weichenstellung geworden. Der Green Deal bietet für den Maschinen- und Anlagenbau viele Chancen – wenn er auf marktwirtschaftlichen Prinzipien beruht.
EU Digitalpolitik: vom Verbraucherschutz zur Geostrategie
Plattformen, KI, Daten oder Cybersicherheit: In Digitalthemen setzt die EU die Regeln. Aber der Ehrgeiz ist größer: Digitalisierung soll gesellschaftliche Probleme lösen und die EU weltweit stärken.
Neue EU-Batterie-Verordnung: VDMA hat Sustainable Batteries Workshop durchgeführt
Die Umsetzung des European Green Deals, mit dem vorrangige Ziel der Transformation der Wirtschaft in eine klimaneutrale und zirkuläre Zukunft erreicht werden soll, nimmt zunehmend Gestalt an.
Klimaschutz braucht grüne Technologien aus dem Maschinenbau
Der Maschinen- und Anlagenbau nimmt eine Schlüsselrolle bei der Reduzierung des globalen Treibhausgas-Ausstoßes ein. Nicht nur, weil Maschinen immer effizienter und damit ressourcenschonender ihren Dienst verrichten, sondern auch, weil der Maschinen- und Anlagenbau alle Industriesektoren weltweit mit modernster Technologie ausstattet.
Bericht aus Brüssel - Februar 2021
Die neue EU Handelsstrategie
Bericht aus Brüssel - Februar 2021
Die neue EU Handelsstrategie
Jan 2021
Welche Erwartungen hat der VDMA an den neuen US-Präsidenten Joe Biden? Niels Karssen aus dem VDMA-Europabüro Brüssel erklärt, welche Bedeutung die USA für den Maschinen- und Anlagebau haben und fasst die Forderungen der Industrie an die EU-US-Beziehungen zusammen.
Sommer 2020
Die neue EU-Plastiksteuer
Jan 2021
Welche Erwartungen hat der VDMA an den neuen US-Präsidenten Joe Biden? Niels Karssen aus dem VDMA-Europabüro Brüssel erklärt, welche Bedeutung die USA für den Maschinen- und Anlagebau haben und fasst die Forderungen der Industrie an die EU-US-Beziehungen zusammen.
Sommer 2020
Die neue EU-Plastiksteuer
VDMA-EurO-Newsletter: Jetzt anmelden!
Spezieller Fokus auf die EU-Politik – mit unserem VDMA-EurO-Newsletter informieren wir Sie über aktuelle Trends, Services. und mehr!
Sekretariat
Sekretariat
+32 2 7068205
+32 2 7068210
Ansprechpartner in Brüssel
Im European Office ist der VDMA mit seinen Experten für den Maschinenbau in Brüssel vor Ort. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne.
Der VDMA in Brüssel
Das Büro des VDMA in Brüssel versteht sich als Brücke zwischen Wirtschaft und Politik. Seine Mitgliedsunternehmen informiert der Verband frühzeitig über politische Entwicklungen, die den Maschinenbau betreffen. Für die Entscheidungsträger in Brüssel ist der VDMA kompetenter Ansprechpartner mit tiefem Fachwissen über den Maschinenbau, damit Gesetzgebung nicht an der Realität in den Betrieben vorbei geht.
Praktikum im VDMA European Office in Brüssel
Das Brüsseler Büro des VDMA bietet einen Praktikumplatz für die Dauer von circa drei Monaten an. Die Praktikanten erwartet ein breit gefächertes Aufgabenfeld und eine Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld.