News

Update Brexit: Die Übermittlung von personenbezogenen Daten in das Vereinigte Königreich
Die EU und das Vereinigte Königreich haben am 24. Dezember 2020 eine Einigung über ein Handels- und Kooperationsabkommen erzielt. Dieses Abkommen enthält auch Bestimmungen über die Übermittlung von personenbezogenen Daten aus der EU in das Vereinigte Königreich.
VDMA plädiert für positive Handelsbeziehungen mit den USA unter Biden
Unter Joe Biden gibt es endlich eine Möglichkeit, ein positiveres Handelsverhältnis zwischen der EU und den USA zu erreichen. Jetzt ist ein günstiger Moment, um mit den Amerikanern in Gespräche über den Abschluss von transatlantischen Handelsabkommen einzutreten, zum Beispiel über die gegenseitige Anerkennung von Konformitätsbewertungen.
Unser Heimatmarkt Europa
Ein vereintes und starkes Europa ist jetzt wichtiger denn je. Im zweiten Jahr nach Ausbruch der Corona-Pandemie gilt es, widerstandsfähig aus der Krise zu kommen. Doch was genau kommt 2021 in der Europapolitik auf uns zu?
Update Brexit - Störungen an der Grenze
Trotz des Handels- und Kooperationsabkommen zwischen der EU und dem Vereinigten Königreich ist jetzt mit erheblichen Störungen an der Grenze, Schwierigkeiten bei der Zollabfertigung, Staus und anderen Verzögerungen zu rechnen.
VDMA: Investitionsabkommen der EU mit China kann wichtiger Meilenstein sein
Das Investitionsabkommen der EU mit China soll Verbesserungen beim Marktzugang bringen, sowie eine Angleichung der Wettbewerbsbedingungen für europäische Unternehmen. Besonders wichtig dafür wird eine Einklagbarkeit der chinesischen Zusagen.
„EU und Großbritannien müssen enge Partner bleiben!“
Nach jahrelangen Verhandlungen über ein Handelsabkommen zum Austritt Großbritanniens aus der EU haben sich die Parteien in letzter Minute geeinigt. Aus Sicht des Maschinenbaus ist dies ein wichtiges Signal für alle Unternehmen auf beiden Seiten des Kanals.
Konsultation zu technischen Kriterien unter der EU-Taxonomie
Gut eineinhalb Jahre ist es nun her, dass die EU-Kommission ihren Gesetzesvorschlag für die sogenannte Taxonomie-Verordnung vorgelegt hat. Der VDMA hat sich an der Konsultation zu den technischen Kriterien der EU-Taxonomie beteiligt.
Zwei neue EU-Gesetze sollen mächtige Online-Plattformen zähmen
Mit zwei Vorschlägen geht die der EU-Kommission in die nächste Runde ihres Kampfs mit den Plattformbetreibern: Während der „Digital Markets Act“ die Marktmacht großer Anbieter begrenzen soll, geht es beim „Digital Services Act“ um die Verantwortung der Plattformen für die Inhalte.
Bidens handels- und wirtschaftspolitische Wahlversprechen
Die hohe Bedeutung des Wirtschaftspartners USA für den deutschen Maschinen- und Anlagenbau setzt sich in einem herausragenden Interesse am Ausgang der US-Wahlen fort. Der VDMA beleuchtet daher in einer Publikation die Wahlversprechen des designierten US-Präsidenten Biden aus unterschiedlichen Blickwinkeln und erhebt in diesem Kontext klare Forderungen.
EU erlaubt künftig nur noch nachhaltige und klimaneutrale Batterien
Die Kommission hat einen Gesetzesvorschlag für nachhaltige Batterien vorgelegt. Aus Sicht des VDMA sind die neuen EU-Batterievorschriften nicht nur extrem ambitioniert, sondern könnten auch ein Vorläufer für weitere und künftige Produktregulierung innerhalb der EU werden.
Oktober 2020
die Brexit-Verhandlungen
Dezember 2020
Ausblick Rueckblick
Oktober 2020
die Brexit-Verhandlungen
Dezember 2020
Ausblick Rueckblick
Sommer 2020
Die neue EU-Plastiksteuer
September 2020
Rede zur Lage der Union
Sommer 2020
Die neue EU-Plastiksteuer
September 2020
Rede zur Lage der Union
Holger Kunze: Brexit – Und jetzt?
Was ändert sich nach dem Brexit?
Juni 2020
Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft
Holger Kunze: Brexit – Und jetzt?
Was ändert sich nach dem Brexit?
Juni 2020
Die deutsche EU-Ratspräsidentschaft
April 2020
Die Krisenreaktion der EU-Kommission.
Mai 2020
Das Transport-Paket der EU-Kommission.
April 2020
Die Krisenreaktion der EU-Kommission.
Mai 2020
Das Transport-Paket der EU-Kommission.
Sekretariat
Sekretariat
+32 2 7068205
+32 2 7068210
Ansprechpartner in Brüssel
Im European Office ist der VDMA mit seinen Experten für den Maschinenbau in Brüssel vor Ort. Haben Sie Fragen oder Anregungen? Rufen Sie an oder schreiben Sie uns eine E-Mail - wir helfen Ihnen gerne.
Der VDMA in Brüssel
Das Büro des VDMA in Brüssel versteht sich als Brücke zwischen Wirtschaft und Politik. Seine Mitgliedsunternehmen informiert der Verband frühzeitig über politische Entwicklungen, die den Maschinenbau betreffen. Für die Entscheidungsträger in Brüssel ist der VDMA kompetenter Ansprechpartner mit tiefem Fachwissen über den Maschinenbau, damit Gesetzgebung nicht an der Realität in den Betrieben vorbei geht.
Praktikum im VDMA European Office in Brüssel
Das Brüsseler Büro des VDMA bietet einen Praktikumplatz für die Dauer von circa drei Monaten an. Die Praktikanten erwartet ein breit gefächertes Aufgabenfeld und eine Tätigkeit in einem internationalen Arbeitsumfeld.