Neue Plattform "Re-Open EU" bietet zentralen Überblick zu Reisebeschränkungen

shutterstock_457364248

Die EU-Kommission hat am 15. Juni 2020 die Plattform "Re-Open EU" lanciert. Die Website stellt auf mehreren Sprachen relevante Informationen, wie Abstandsregelungen und Reisebeschränkungen europaweit, zur Verfügung.

Insbesondere die Informationen über Reisebeschränkungen und soziale Maßnahmen (wie 1,5-Meter-Abstand und Gesichtsmasken) könnten für Maschinenbauunternehmen von Bedeutung sein, wenn sie beispielsweise Arbeitnehmer in einen der 27 EU-Mitgliedstaaten entsenden.

Diese Plattform – auch als Mobilversion verfügbar - dient generell als zentrale Informationsquelle für alle, die in der EU unterwegs sind. Denn sie fasst aktuelle Informationen der Kommission und Informationen der 27 Mitgliedstaaten zusammen. Sie bietet beispielsweise aktualisierte Informationen zu Grenzen, öffentlichen Verkehrsmitteln, Reisebeschränkungen, Maßnahmen im Bereich der öffentlichen Gesundheit bzw. Anzahl der Personen, die sich treffen dürfen. Die Plattform ist jedoch stark von den Informationen abhängig, die von den EU-Mitgliedstaaten zur Verfügung gestellt werden.

Die Plattform „Re-Open EU“ finden Sie hier.