VDMA kommentiert EU-Fahrplan zu geistigem Eigentum

Shutterstock

Die EU-Kommission wird voraussichtlich im dritten Quartal 2020 einen Aktionsplan zum geistigen Eigentum veröffentlichen. Deshalb hat sie im Juli 2020 einen Fahrplan zu diesem Thema herausgegeben, den der VDMA kommentiert hat.

Fahrpläne beschäftigen sich mit dem zu lösenden Problem und den zu erreichenden Zielen und erläutern neben den politischen Optionen und den wesentlichen Merkmalen der Konsultationsstrategie auch, warum die EU tätig werden muss.

Der VDMA antwortete im August 2020 auf den Fahrplan der EU-Kommission zum Aktionsplan zu geistigem Eigentum. Wir unterstützen einen solchen Aktionsplan, aber die EU sollte ihre Argumente mehr auf die Übernahme der Rechte an geistigem Eigentum durch KMU sowie auf den Kampf gegen Piraterie legen. Die komplette Antwort des VDMA an die EU-Kommission finden Sie hier.