Brexit – Sind Sie gut vorbereitet?

Shutterstock

Jetzt zur VDMA Webkonferenz am 12. November anmelden. Exklusiv für VDMA-Mitgliedsfirmen.

Die zukünftigen Beziehungen zwischen der EU und Großbritannien sind nach wie vor unklar. Angesichts der schwierigen Verhandlungen wird ein harter Brexit zum 1. Januar 2021 immer wahrscheinlicher. Dies würde bedeuten, dass Großbritannien auf den Status eines normalen WTO-Mitglieds im Verhältnis zur EU zurückfallen würde.

Sind Sie für diesen Fall gut vorbereitet? Am 12. November 10:00 - 12:00 Uhr informiert das VDMA-Expertenteam zu folgenden Themen:

Brexit – Aktueller Stand der Verhandlungen / Arbeitseinsatz in Großbritannien
Yvonne Heidler, VDMA Außenwirtschaft, Frankfurt             

Brexit – Auswirkungen auf die Warenabwicklung
Friedrich Wagner, VDMA Außenwirtschaft, Frankfurt                           

Brexit – Auswirkungen in der Vertragsabwicklung
Anette Binder, VDMA Recht, Frankfurt

Bei der Veranstaltung handelt es sich um die zweite Webkonferenz zum Thema, der erste Termin war in kurzer Zeit komplett ausgebucht. Die Veranstaltung richtet sich exklusiv an VDMA-Mitgliedsfirmen und ist kostenfrei. 

Melden Sie sich jetzt an, diskutieren Sie mit und stellen Sie live Ihre Brexit-Fragen!