EU-Kommission lädt Partnerländer aus Quantenforschung aus

shutterstock_1051778009

Die EU-Kommission will Drittstaaten von einigen EU-Forschungsgebieten wie Raumfahrt und Quantentechnologie ausschließen. Aus Sicht des VDMA brauchen Unternehmen aber internationale Zusammenarbeit.

Die Diskussion um die strategische Rolle der EU und „Technologische Souveränität“ hat jetzt auch die Forschungspolitik erfasst: Kommission und Mitgliedsstaaten diskutieren, ob in strategischen Bereichen - wie beispielsweise der Quantenforschung  - Forschende aus Nicht-EU-Staaten ausgeschlossen werden sollen. Davon betroffen wären nicht nur die großen Technologiekonkurrenten China oder USA, sondern auch langjährige Partner in der EU-Forschung wie Großbritannien, die Schweiz oder Israel.

Weiterlesen