Wirtschaftspolitik

10.07.2018
VDMA und ZVEI fordern einen europäischen Ansatz für mehr Cybersicherheit. Der EU-Vorschlag für Drittzertifizierung ist allerdings nur eine teure Scheinlösung.
25.06.2018
Bei einem Workshop in Brüssel sprachen Vertreter aus Industrie, Politik und Zivilgesellschaft über das Potenzial von KI in der Industrie - und möglichen Handlungsbedarf der Europapolitik.
25.04.2018
Der VDMA lobt den Vorschlag der EU-Kommission zu Künstlicher Intelligenz als ausgewogen. Allerdings muss sich auch die nun folgende Debatte zu KI an den Fakten orientieren.
24.04.2018
Auf dem achten Europapolitischen Empfang des VDMA und der Deutschen Messe hat Michel Barnier die Unternehmen aufgefordert, sich frühzeitig Gedanken über die Auswirkungen des Brexit zu machen.
23.04.2018
Die Verordnung über die Achtung des Privatlebens und den Schutz personenbezogener Daten in der elektronischen Kommunikation, auch E-Privacy-Verordnung genannt, wird derzeit heftig auf europäischer Ebene diskutiert.
29.03.2018
Am 23. April gibt der Chefverhandler der EU-Kommission einen exklusiven Einblick in die Brexit-Verhandlungen.
13.03.2018
Der Austritt Großbritanniens aus der EU wird den Handel zwischen den beiden Wirtschaftsräumen spürbar beeinträchtigen. Bereits 2017 gingen die Exporte in das Vereinigte Königreich um drei Prozent zurück.
19.12.2017
Selbst gute Regulierung ist wirkungslos, wenn sie nicht konsequent durchgesetzt wird. Als den richtigen Schritt sieht der VDMA daher den aktuellen Vorschlag der EU-Kommission für eine effektivere Überwachung der Regeln im europäischen Binnenmarkt.
08.12.2017
Mit Erleichterung reagiert der deutsche Maschinenbau auf die Annäherung zwischen der EU und Großbritannien über die Bedingungen für den EU-Austritt Großbritanniens. Handels- und Wirtschaftsthemen müssen rasch geklärt werden.
25.10.2017
Die politische Krise der Europäischen Union beunruhigt auch den Maschinenbau. "Was nun, Europa?" lautete daher die Frage, der Günther H. Oettinger, EU-Kommissar für Haushalt und Personal, in seiner Rede auf dem 9. Maschinenbaugipfel in Berlin nachging.
20.10.2017
Die EU will noch nicht über ein Handelsabkommen mit Großbritannien verhandeln, bereitet aber nun Gespräche dazu vor. Der VDMA sieht das als positives Signal.
18.10.2017
Der VDMA kritisiert einen Entwurf einer Neufassung der Entsenderichtlinie, dem der Arbeits- und Sozialausschuss des Europäischen Parlaments nun zugestimmt hat.
27.09.2017
Die EU braucht Reformen, um bestehen zu können. Nach der Rede des französischen Präsidenten Macron zur Zukunft Europas muss die Debatte nun auch in Deutschland Fahrt aufnehmen.
19.09.2017
Positiv sieht der VDMA die Bemühung der EU-Kommission, einen einheitlichen Ansatz in der IT-Sicherheit zu finden. Allerdings warnt der Verband vor kostspieligen Zertifizierungen, die Käufern nur eine Scheinsicherheit bieten.
18.09.2017
Grundsätzlich positiv bewertet der Maschinenbau die neue Industriestrategie der EU-Kommission. Allerdings erwartet die Industrie nun mehr als Symbolpolitik.
06.09.2017
Anlässlich seines 125-jährigen Bestehens diskutierte der VDMA im Rahmen eines Abendempfangs in Brüssel die Zukunft der europäischen Industrie.
01.09.2017
Nach dem enttäuschenden Ergebnis der aktuellen Verhandlungsrunde zum Brexit sorgt sich der Maschinenbauverband VDMA um ein dringend nötiges Abkommen zwischen der EU und der Vereinigten Königreich.
14.08.2017
Großbritannien hat eine Übergangsphase nach dem Brexit ins Spiel gebracht, um schlagartige Handelsbarrieren ab März 2019 zu verhindern. Der VDMA sieht den Vorstoß der Briten grundsätzlich positiv, verweist aber auf offene Fragen.
04.08.2017
Im September will die EU-Kommission einen europäischen Rahmen für IT-Sicherheit vorstellen. Auch aus Sicht des VDMA ist diese Initiative notwendig, muss aber auf die besonderen Bedürfnisse der Industrie eingehen.
12.07.2017
Der VDMA feiert sein 125jähriges Jubiläum mit einem Abendempfang am 5. September in Brüssel.
23.06.2017
Mehrere EU-Staaten drängen auf die Kontrolle von Investitionen auf europäischer Ebene. Der VDMA warnt davor, den Standort Europa für ausländische Investoren unattraktiver zu machen.
23.06.2017
Zum Start der Brexit-Verhandlungen hat der VDMA in Brüssel Vertreter aus Politik und Wirtschaft zusammengebracht. Die einhellige Meinung: Der EU-Austritt Großbritanniens wird für niemanden ein Erfolg.
02.06.2017
Die USA haben ihren Rückzug aus dem Pariser Klimaabkommen angekündigt. Das könnte auch die Weiterentwicklung einer modernen und umweltfreundlichen Industrie verzögern.
16.05.2017
Der VDMA bewertet den Besuch des französischen Präsidenten Macron als vielversprechendes Signal hinsichtlich der notwendigen Veränderungen in der Europapolitik.
10.05.2017
Die EU-Kommission hat eine positive Zwischenbilanz zum Digitalen Binnenmarkt gezogen. Der VDMA fordert eine stärkere Berücksichtigung der Industrie.
12.04.2017
Das Europäische Parlament will Roboter in Europa stärker regulieren. In einer Debatte des französischen Auslandssenders "France 24" warb der VDMA für mehr Vertrauen in Innovationen.
28.03.2017
Am 29. März hat Großbritannien den Austritt aus der EU beantragt. Der VDMA fordert zügige und transparente Verhandlungen, um die Wirtschaft nicht unnötig zu belasten.
23.03.2017
Zum siebten Mal veranstaltet der VDMA am 24. April auf der Hannover Messe den Europapolitischen Empfang. In diesem Jahr ist der deutsche EU-Kommissar Günther H. Oettinger zu Gast.
02.02.2017
Wirtschaftsministerium und EU-Kommission hatten am 31.Januar zur Konferenz "Digitising European Industry" nach Essen eingeladen. Die Veranstaltung zeigt, dass Industrie 4.0 mittlerweile europäisch angegangen wird.
01.02.2017
Die Entwicklung von Industrie 4.0 geht über Landesgrenzen hinweg. Am Rande des German-Swedish TechForums vereinbarte der VDMA eine tiefere Zusammenarbeit mit dem schwedischen Maschinenbau.
17.01.2017
Mit Bedauern sehen die Maschinenbauer den Bruch Großbritanniens mit dem EU-Binnenmarkt, den die britische Premierministerin Theresa May nun angekündigt hat.
10.01.2017
Mit einem europäischen Rechtsrahmen für den Datenverkehr will die EU-Kommission eine zentrale Hürde für Industrie 4.0 beseitigen. Eine entsprechende Mitteilung vom 10. Januar 2017 greift auch die Bedürfnisse mittelständischer Industriebetriebe auf.
Simon Fleischmann
Simon Fleischmann
Referent Recht und Handelspolitik
+32 2 7068207
+32 2 7068210
Holger Kunze
Holger Kunze
Geschäftsführer European Office
+32 2 7068213
+32 2 7068210
Holger Kunze: Industrie 4.0
Why is Industrie 4.0 - or the digitalisation of industry - an issue for European policy?